Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsnavigation

Fluchtziel Europa 2: Gesellschaftliche Ängste überwinden

transit_620_rot_web_576282c5a02a00.34778716Am Anfang der aktuellen Flüchtlingsbewegung steht das eindrucksvolle Engagement vieler Menschen und die Frage nach den Ursachen für die Flucht nach Europa. Diesem Thema haben wir am 24.1.16 eine Veranstaltung mit großer Nachfrage gewidmet.

Mit zunehmender Auseinandersetzung auf Straßen und innerhalb von Parteien wachsen Bedenken und Ängste in der Bevölkerung und das Bedürfnis nach Schließung der Grenzen. Unsere 2. Veranstaltung gilt den Fragen: Was macht uns Angst, was kann uns „entängstigen“?

 

Teil 1 Vorträge im KLEINEN HAUS
Themen und Experten auf dem Podium

Teil 2 World Café in den FOYER + kleiner Imbiss
Gespräche der Besucher/innen an moderierten Tischen (Reaktionen, Fragen, Vorschläge)

Teil 3 Podium im KLEINEN HAUS
Rückführung der Besuchergespräche auf das Podium |Moderation Claus Heinrich, Journalist, Politisches Feuilleton, SWR Baden-Baden

 

Die Veranstaltung wird von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis und auch vom Netzwerk Karlsruhe gegen rechts unterstützt. Weitere Informationen auf der Webseite des Badischen Staatstheaters.

Tickets: 3€, ermäßigt 2€

Wegen der großen Nachfrage bei der letzten Veranstaltung wird empfohlen, rechtzeitig Tickets zu kaufen.

Details

Datum:
12.07.16
Zeit:
18:30 - 22:30
Kosten:
€3
Webseite:
http://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2364/

Veranstaltungsort

Badisches Staatstheater Karlsruhe
Baumeisterstr. 11, Karlsruhe, 76137
+ Google Karte
Webseite:
www.staatstheater-karlsruhe.de
Top
Netzwerk Karlsruhe gegen Rechts

Netzwerk Karlsruhe gegen Rechts